Andreas Klinksiek

Andreas 2013

Andreas Klinksiek

Der Gründer der „Akademie der Harmonik“ skizziert in seinem umfangreichen Werk ein holistisches Weltbild aus der Sicht eines ganzheitlichen Bewusstseins, das zur philosophischen Neuorientierung der globalen menschlichen Gesellschaft des 21. Jahrhunderts geeignet ist. Die Vision, die er in zahlreichen Artikeln und Bücher veranschaulicht, sieht eine bessere Welt und zeigt den Weg dorthin auf. Es sind universelle Themen – wie die Schwingungswirklichkeit des Menschen und des Alls, die Evolution des Bewusstseins und die Liebe als der Urgrund allen Seins.

Seine Erfindung der „Uhr der Welt“, die den kosmischen Gegebenheiten der Zeit mehr entspricht als herkömmliche Uhren, eröffnet die Möglichkeit der Darstellung des „Harmonikalen Farb- und Klanghoroskops“, das als astrologische Innovation Kenntnis der individuellen Schwingungsstruktur des Menschen vermittelt. Dies schafft erstmals die Grundlage für eine gezielte therapeutische Anwendung von Schwingungen. Neben der vertiefenden Erforschung dieser neuartigen Schwingungstherapie, bildet die Akademie der Harmonik Schwingungstherapeuten in dieser Heilmethode aus.

Nebst seinem philosophischen und therapeutischen Schaffen fühlt sich Andreas Klinksiek als Künstler, Dichter und Komponist den Musen innig verbunden – und so steht zu erwarten, dass von ihm noch Einiges zu hören sein wird.

 

So sehr ich der Liebe Gottes in mir vertraue,
dass Sie alles, was mir geschieht,
letztlich für meine Vollendung wirkt,
so vertraue ich auch der Liebe Gottes in Dir,
dass Sie Dich auf allen Wegen
letztlich zur Vollkommenheit führt.

Ich ruhe in meiner Liebe zu Gott
und finde in meiner Liebe zu mir
meine Liebe zu Dir:
Wir ruhen in unserer Liebe zu Gott.
Unsere Herzen wallen zuerst zu Gott
und dann aus uns selbst zueinander.

Alles Liebe!

VITA