Elaah

Elaah

Andreas Klinksiek

Die Wirklichkeit öffnet in unseren schwarzen Kästen behutsam die Fenster mehr und mehr zum Licht. Es geht auf dieser Homepage um persönliches und gesellschaftliches Wachsen in der Wahrheit, Liebe und Freude. Es geht um die Ganzheitlichkeit des Seins und die Evolution des Bewusstseins zu einer höheren Wirklichkeit des Seins (als das, was man gemeinhin noch dafür hält).

Es nützt ja nichts über Liebe zu philosophieren: Sie will in den Tiefen unserer Herzen ergründet und vor allem gelebt sein. Wir werden uns verändern, wenn wir uns mit den Augen der Liebe sehen. Ja, die Welt wird sich verändern, wenn wir sie mit den Augen der Liebe sehen.

So sehr ich der Liebe Gottes in mir vertraue,
dass Sie alles, was mir geschieht,
letztlich für meine Vollendung nutzt,
so vertraue ich auch der Liebe Gottes in Dir,
dass Sie Dich auf allen Wegen
letztlich zur Vollkommenheit führt.

Ich ruhe in meiner Liebe zu Gott
und finde in meiner Liebe zu mir
meine Liebe zu Dir:
Wir ruhen in unserer Liebe zu Gott.
Unsere Herzen wallen zuerst zu Gott
und dann aus uns selbst zueinander.

Alles Liebe!

VITA

 

3 Comments on “Elaah

  1. Excellent goods from you, man. I’ve understand your stuff previous to and you’re just extremely fantastic. I really like what you’ve acquired here, certainly like what you are saying and the way in which you say it. You make it enjoyable and you still take care of to keep it smart. I can’t wait to read far more from you. This is actually a wonderful website.

  2. Ich lach mich tot, Harmonik, die Farben zum Klingen bringen, Schwingungen des Menschen, holoistisch, ‘ne Ausbildung an der Filmhochschule und dann verkaufsfördernde Fiilmchen zur Uhr der Welt mit berauschender Klang- und Bildqualität. So ein Humbug. Den Film muss man gesehen haben. Man kann soviel Blödsinn gar nicht in Worte fassen. Agila (selbstgewählter Künstlername?) und Elaah – Künstler und Philosoph, Ihr seid schon so zwei… Nee, jetzt muss ich den Blödsinn ausmachen, sonst bepinkel ich mich vor Lachen

    1. Vielen Dank, liebe Anna Lena für das große Interesse (- das sich in Deiner engagierten Ablehnung zeigt) an den Inhalten der Universellen Harmonik und meiner Person. Zwar scheinst Du noch nicht zu wissen, worüber Du urteilst, aber Deine emotionale Reaktion und Betroffenheit sollte Dir verraten, dass hier etwas ist, mit dem Du Dich näher auseinandersetzen solltest, denn offensichtlich hast Du noch keine Vorstellung von der Schwingungswirklichkeit allen Seins. Auf unseren Seiten findest Du eine Menge sachdienlicher Information darüber, die jeder ernsthaften Kritik standhält.

Comments are closed.