ASTROchron Video

TIME21 – Die Uhr der Welt

Die Entwicklung einer neuartigen Uhr

Von der Qualität der Zeit

 

Ein Philosoph aus Göttingen entwickelt ein neuartiges Uhrensystem, das den kosmischen Gegebenheiten, die die Zeit bestimmen, mehr entspricht als herkömmliche Uhren – und ein alter Uhrmachermeister aus Finsterwalde konstruiert in langjähriger Tüftelei diese Uhr, die den Anspruch erhebt, nicht nur die Quantität der Zeit (Tag-Stunde-Minute-Sekunde) zu messen, sondern auch etwas über deren Qualität aussagen zu können.

Soviel zu der Geschichte, die das Video erzählt, in dem die Erfinder Andreas Klinksiek und Herbert Mletzko den funktionalen Prototyp dieses neuartigen Zeitmessgerätes – das sie „ASTROchron“ nennen – erstmalig vorstellen.

 

 

In unterschiedlicher Geschwindigkeit rotieren Ringe statt Zeiger auf dieser „Uhr der Welt“, die den Rhythmen der Erde und somit auch den inneren Rhythmen des Menschen entsprechen. Der äußerste Ring zeigt die 365 Tage der Bahn der Erde um die Sonne – mit den Sonnenwenden und Tag-und Nachtgleichen – an.

Der nächste Ring – das Aszendentenrad – stellt die eigentliche Innovation der Uhr dar: er läuft mit der tatsächlichen Dauer des Tages (23 Stunden, 56 Minuten und 4,0905 Sekunden) synchron mit der Drehung der Erde um sich selbst herum. Somit zeigt dieser Ring das Sternzeichen an, das gerade im Osten aufsteigt: den Aszendenten des Augenblicks, aus dem sich die 12 Häuser des astrologischen Horoskops ergeben.

Die Farben des Astro-Chronometers seien kein bloß designerischer Aspekt, sagt Klinksiek in dem Video und erläutert die Beziehung zwischen den Farbfrequenzen der Zeit und dem „Schwingungswesen“ Mensch. Beispielsweise korrespondierten die Farben des Frühlings im Jahresverlauf mit den Farben des Morgens im Tagesverlauf – so wie die Farben des Herbstes mit den Farben des Abends. Und da jede Farbe als Frequenz des sichtbaren Lichtspektrums sich in den hörbaren Schwingungsbereich transponieren ließe, könne diese neue Uhr die Zeit auch zum Klingen bringen. Somit zeige die AstroChron mit dem Aszendenten nicht nur das astrologische Horoskop an, sondern auch das Klang- und Farbenhoroskop des Menschen, dessen Kenntnis eine Voraussetzung für die Heilung mit Farbe (Licht) und Klang sei. Dafür wäre allerdings noch einige Forschungsarbeit nötig.

Die Uhr sei ein Stück angewandte Harmonik, erklärt der Gründer der Akademie der Harmonik, die sich interdisziplinär mit der ganzheitlichen Wissenschaft der Universellen Harmonik beschäftigt. Auf der Homepage der Akademie www.harmonic21.net ist – neben tiefgehenden Erläuterungen zum Phänomen der Zeit, insbesondere die innovative Zeitmessung der AstroChron ausführlicher beschrieben.

 

DIE UHR DER WELT

TIME 21

RELATIVITÄT DER ZEITRECHNUNG

3 Comments on “ASTROchron Video

    1. Hallo Efat,
      wir stehen wegen der Herstellung unserer „Uhr der Welt“
      gerade in Verhandlung mit einer Uhrenproduktionsfirma.
      Es wird vielleicht noch ein knappes Jahr dauern, ehe sie erhältlich ist.
      Wir halten auf dem Laufenden.
      Elaah

  1. Hallo, ich habe auch Interesse an dieser fantastischen Uhr, sehr tiefgründiges Konzept!
    Mit freundlichen Grüssen Johannes

Comments are closed.