Vision 21 – Inhalt

V I S I O N 2 1

neue-erde

vision21_ebook_titel

DAS MANIFEST EINER ZIVILISIERTEN MENSCHHEIT

Einleitung
Vorwort

Die Vision 2
Die Vision von der Neuen Erde 4
Die Selbstverantwortung 6
Konkurrenz ein „Naturgesetz“? 7
Die Verwirklichungskraft der Vision 10
Die Verwirklichung 13
Die Menschheit im 21. Jahrhundert 17
Die Evolution des Bewusstseins 17
Der Weltmensch 18
Die Globalisierung 19
Die Herrschaft des Kapitals 20
Folgen der Weltwirtschaft 21
Politik und Weltmachtstreben 22
Vom Glauben zu Wissen 24
Wissen versus Glauben 24
„Wissen ist Macht“ 26
Kritik der modernen Wissenschaften 26
Vom „Segen“ der modernen Medizin 29
Erneuerung der Wissenschaft 30
Der entgeistigte Mensch 32
Plan oder Zufall? 32
Wissender Glaube 34
Geist und Materie 36
Kreativität des Lebens 38
Der „Zauberlehrling“ 39

Die Ganzheitliche Wissenschaft 41
Die Universelle Harmonik 41
Der Ursprung der Harmonik 43
Die Bedeutung der Harmonik 45
Brücke zwischen Natur- und
Geisteswissenschaften 47
Die Wissenschaft der Zukunft 48
Die Welt-Harmonik 50
Die Welt ist Klang 51
Der Kosmos der Zahlen 53
Die Bipolarität der Welt 56
Die Regredierung des Bewusstseins 57
Das Weltbild der Gegenwart 58
Die „Philosophie“ der Liebe 60
Der Bilder innerer Sinn 62
Quantitatives Wissen und qualitativer Sinn 62
Der Sturz aus der Einheit in die Bipolarität 65
Der programmierte Verstand 68
Die Herrschaft des Egos 68
Das „Schein-Ich“ 69
Die Umprogrammierung des Verstandes 71
Der Zeuge des Selbstes 74
Das wahre Selbst 75
Die Heilung 76
Die Vision vom Neuen Menschen 80
Vision… und Wirklichkeit 80
Das Missverstehen der Pole 81
Die Zukunft der Menschheit 81
Die Alternativen der Zukunft 83
Die metaphysische Wirklichkeit 84
Das Ideal der geeinten Menschheit 85
Diskrepanz zwischen Ideal und Wirklichkeit 85

Die Vision von der „Neuen Erde“ 87
Entfremdung und Entherzung 87
Was kostet Menschlichkeit? 89
Zyklische Weltwirtschafts-Krisen 90
Die Annahme der Verantwortlichkeit 91
Die Konkurrenzlose Gesellschaft 93
Die Relativität von Eigentum 96
Der globale Dialog 99
Die Überwindung der Unzivilisiertheit 103
Weltverschwörung: Wahrheit und Lüge 103
Wer hat Schuld am Zustand der Welt? 104
Das Weltmental 105
Der Glaube an den Weltuntergang 106
Die „Antichristliche Weltherrschaft“ 107
Das Erwachen des Christusgeistes 109
Das Ende der Parteien 111
Das Ende des politischen Systems 114
Der Übergang 116
Praktische Wegweisung ins Glück 118
Vom ganzheitlichen Wesen 118
Die Macht der Selbstprogrammierung 119
Das Wesen des Lebens 121
Das Prinzip von Ursache und Wirkung 122
Die Kraft der Verwirklichung 123
Selbstverantwortlichkeit 124
Die Kraft des Glaubens 125
Das Resonanz-Gesetz 127
Die Lebensfreude 128
Die Vollendung des Glücks 129

Von der Liebe 131
Was ist Liebe? 131
Liebe als Faktor des globalen Wandels 133
Liebe als Faktor wahrer Menschwerdung 136
Die Fähigkeit zu Lieben 137
Das Urvertrauen 138
Liebe-Resonanz 140
Wahre Vergebung 141
Transformation und Unio Mystica 142
Die Göttlichkeit wahrer Liebe 144
Die Erweiterung des `Ich´ im `Du´ 146
Die Potenzierung des `Ich´ im `Wir´ 148
Die „Währung der Liebe“ 150
Die Regierung der Liebe 152
Die Prinzipien des Friedensreiches 155
Vom Wesen des Menschen 155
Das Amt des Menschen 157
Wirtschaftsordnung der erwachten Menschheit 158
Die Regierung des Friedens 159
Die Bedeutung dieser Prinzipien 160
Vom Wesen des Menschen 160
Das Amt des Menschen 176
Wirtschaftsordnung der erwachten Menschheit 184
Die Regierung des Friedens 191
Der Autor
Buchempfehlungen