666

www

 

Um nun noch jene Zahl zu betrachten, die seit bald zweitausend Jahren die Fantasie der Kabbalisten, Exegeten und Mystiker anregt, sei hier auch nach der Zahl `666´ gefragt.

Die Zahl 6 der Kabbala korrespondiert mit dem sechsten hebräischen Buchstaben „Waw“, den wir im „Ur-Alphabet der Ursprache“ mit der Bedeutung „Versuchung, Entscheidung, Verbindung“ – und mit der ägyptischen Tarotkarte VI. (= „Die Liebenden“) – als  „Willensfreiheit“ identifizieren.

 

Wer sind die beiden rätselhaften `Tiere´ der Offenbarung des Johannes (das letzte Buch der christlichen Bibel), von denen die Menschen auf Erden verführt würden, den `Antichristen´ anzubeten, der die Weltherrschaft ergreifen solle und mache,
 

„dass sie allesamt, die Kleinen und Großen, die Reichen und Armen, die Freien und Sklaven, sich ein Zeichen machen an ihre rechte Hand (Symbol für das Tun) oder an ihre Stirn (Symbol für das Denken)“ ?

 
Hier sehen Manche in der `ID-Karte´, die aktuell in Vorbereitung ist und all die vielen heute noch üblichen Kredit-, Versicherungs- und Telefonkarten in einer einzigen „All-in-One-Card“ vereinen soll, die Erfüllung jener alten Prophezeiung. Auch die bereits praktizierte `Chip-Implantation´ weckt Ängste, das antichristliche Medium zu sein, das den ohnehin bereits gläsernen Menschen, zu seiner kontrollierten Steuerung und Lenkung, noch gläserner macht. Ebenso ist das scheinbar so praktische Strichsystem des `Ean-Barcodes´, das heutzutage auf allen Waren befindlich ist, (nach dem Doppelstrich links, rechts und in der Mitte, die jeweils die 6 repräsentieren, das `System 666´ benannt) – im Verruf die Johanneische Offenbarung zu erfüllen:
 

„Dass niemand kaufen oder verkaufen kann, wenn er nicht das Zeichen hat, nämlich den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens.“

 
Was es mit den Theorien von Geheimbünden auf sich hat, die seit Jahrhunderten die Geschicke der Menschheit unsichtbar lenken sollen, um die Weltherrschaft des Antichristen vorzubereiten, wird die nicht allzu ferne Zukunft zeigen. Dass dies jedenfalls unmittelbar mit der Kontrolle der internationalen Geldwirtschaft zu tun hätte, die hinter der Bühne des politischen Weltgeschehens die Fäden zieht, kann als sicher angenommen werden.

Schon oft in der Geschichte gab es Vermutungen über die antichristliche Identität bestimmter Personen. Und tatsächlich fand man oft auch kabbalistische oder zahlenmystische Bestätigungen für solche Vermutungen, (z.B. bei Nero, Hitler, Bush oder Obama), weil oft den Menschen narrt, dass er das sieht, was er sehen will – und das versteht, was er verstehen will.
 
Heute glaubt man die Dinge mehr und mehr zu erkennen, die Johannes in seiner Vision auf Patmos beschrieb, die man deshalb bis jetzt nicht verstehen konnte, weil es sie bislang noch nicht gab (wie z.B. Fernseher oder Computer).

 

Der Buchstabe `w´ (Waw) mit dem Zahlenwert 6 – beziffert also das WorldWideWeb = www = 666. Ist das Internet Verkörperung und Medium des Antichristen? In Anbetracht der Tatsache, dass so viele `User´ – anstatt von den geistig erbaulichen In-formationen zu profitieren, die heute wie nie zuvor über das Internet verfügbar sind – Pornografie oder Gewalt konsumieren und transportieren, liegt dieser Schluss vielleicht gar nicht so ferne. Doch, wenn auch das Internet tatsächlich ein bedeutendes Fangnetz für Luzifer –`die alte Schlange´- sein mag, (der schon immer seine Leimruten in der Welt auslegte, um die Seelen von ihrem Weg zur Vergeistigung in die Vermaterialisierung zu locken und dadurch Macht über sie zu gewinnen), so bietet das Netz andererseits auch die noch nie gekannte Möglichkeit eines Kommunikationsmediums der Menschheit des 21. Jahrhunderts. Das worldwideweb ist also so gut oder so schlecht, wie der Mensch, der es nutzt. Wer darin die Hölle sucht, wird sie dort finden, weil er sie bereits in sich trägt.

 

„Wer Verstand hat, der überlege die Zahl des Tieres; denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist sechshundertundsechsundsechzig.“

 
Zu dieser Zahl führt uns die 6 (Vollendung der zweiten Dreiheit der Seelensphäre) gleich auf mehrfache Weise: Einmal durch ihre Verdreifachung, und dann durch die Summe der Zahlen aus ihrer Potenz (6 x 6 =36):
 

1 + 2 + 3 + 4 + 5 + 6 + 7 + 8 + 9 + 1 0 + 1 1 + 1 2 + 1 3 + 1 4 + 1 5 + 1 6 + 1 7 + 1 8 + 1 9 + 2 0 + 2 1 + 2 2 + 2 3 + 2 4 + 2 5 + 2 6 + 2 7 + 2 8 + 2 9 + 3 0 + 3 1 + 3 2 + 3 3 + 3 4 + 3 5 + 3 6 = 6 6 6 !

 
Die Quersumme von 666 ergibt 18 = 9, was die Erfüllung der dritten Dreiheit (die Vollendung des Geistig-Seelischen im Körperlichen) anzeigt. Also ist die Neun die Vollzahl, die Zahl des vollendeten Menschen – im Guten wie im Schlechten:

 

„Nimm die Zahl 666, die in guten und schlechten Verhältnissen entweder einen vollendeten Menschen oder einen vollendeten Teufel bezeichnet! 

Teile du die Liebe im Menschen gerade in 666 Teile; davon gib Gott 600, dem Nächsten 60 und dir selbst 6! 

Willst du aber ein vollendeter Teufel sein, dann gib Gott sechs, dem Nächsten sechzig und dir selbst sechshundert!“

 

Das ist freilich eine andere Erklärung, die Jesus da durch Jakob Lorber (im „Großen Evangelium Johannes“) gibt und diese Zahl so – vor allem äußeren Geschehen und aller Fremdverantwortlichkeit – in das Herz eines jeden Einzelnen von uns selber legt. Was immer in der Außenwelt der diesirdischen Lebensschule zur Führung und Erprobung der Seelen geschieht, sie sind es selber, die über ihr ewiges Schicksal entscheiden: welche Umwege sie gehen wollen, ehe sie zu Ihrer letztlichen Vollkommenheit finden, zu der sie immer schon berufen waren.

 

In dieser bipolaren Welt ist das mit dem `gut und böse´ überhaupt so eine Sache: Vom Standpunkt der Hölle aus, ist alles Göttliche und Himmlische absolut böse. Die irdische Bewertung von Etwas hängt also allein vom `inneren Vorzeichen´ ab, das der Mensch in sich trägt, ob plus (+) oder minus (-).

 

 

 

DEUTUNG DER ZEICHEN

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz der Sinn- und Selbstfindung.

Die Erinnerung an die vergessene Ursprache

ist zugleich die Rückfindung zu uns Selbst.

 

eBook

220 Seiten /   8.- € (incl. MWSt.)

Jetzt und Hier zu bestellen:

DEUTUNG DER ZEICHEN

(Dieser Link führt zum Direktvertrieb Digistore24)

S I N N v e r l a g

Bücher mit Sinn