Glückszahlen

Lottokugeln

Was zum Thema `Zahlen und Glück´ zu sagen ist, muss für Glücksritter und Systemtipper enttäuschend sein, denn es ist und bleibt mit den Glücks- oder Unglückszahlen ein Vabanque-Spiel, dessen Erfolg oder Misserfolg nach der mathematischen Wahrscheinlichkeitsrechnung ziemlich genau zu berechnen ist.

Mit dem `Glück der Welt´ ist das sowieso so ein Ding. Dass, schon wegen der Polaritäten, jemand verloren haben mag, weil er `gewonnen´ – und vielleicht jemand gewinnt, weil er `verloren´ hat. Nichts geschieht zufällig. Die `Glückszahl´ jedenfalls ist ein Fetisch, dessen vermeintliche Wirkung als Aberglaube zu enthüllen ist. Zum Beispiel gilt in China die 4 – die im Westen häufig als Glückszahl angesehen wird, eher als zu meidende `Unglückszahl´, während die 13, die im Abendland Vielen als Unglückszahl gilt, den Kabbalisten hingegen als `Zahl der Engel´ durchaus positiv erscheint.

Auch viele `Numerologen´ sind sich nicht dessen bewusst, dass ihre numerologische Menschenkenntnis zum Aberglauben wurde und sie im großen `Zahlenroulette des Lebens´ mit dem Schicksal spielen. Dies gilt auch für alle Orakelbefragung, die manche dazu verführt, ihre Eigenverantwortung einem Orakel zu übergeben. Denn der Ausgang des `Spiels´ hängt nicht von der Macht irgendwelcher Zahlen oder Orakelsprüche ab, sondern letztlich nur von des Menschen Fähigkeit zu lieben.

Die Erwartung, dass Irgendetwas von Außen uns befreien könnte – seien es die Siege unserer Fußballmannschaft, „kosmische Schwingungen“ oder der Lottogewinn durch unsere „Glücks-zahlen“ – enthebt uns nicht der Eigenverantwortung für unser „Glück“. Wir allein gestalten unsere Welt – nicht durch äußere Einflüsse – sondern durch innerliche Erkenntnis- und Bewusst-seinsprozesse, die sich dann auch im Außen spiegelnd realisieren.

Aber „zum Glück“ erhalten wir – Du, ich und die ganze Menschheit – jede erdenkliche Hilfe bei dieser Entwicklung zu unserem Erwachen, denn das Licht der Wahrheit, das Leben des Lebens und die Freude der Gegenwart der Liebe, die kein höheres Ziel hat, als Dich und mich zu unserer Vollkommenheit zu führen, wohnt ja in Deinem, in meinen und in unser aller Herzen. Die Liebe ist die Schwingung aller Schwingungen und nur der erfährt etwas von einem „Aufstiegsprozess“, der innerlich damit resoniert. Die Erwartung, dass Irgendetwas von außen uns befreien könnte, ist eine Illusion.

 

 

 

DEUTUNG DER ZEICHEN

Dieses Buch ist ein wahrer Schatz der Sinn- und Selbstfindung.

Die Erinnerung an die vergessene Ursprache

ist zugleich die Rückfindung zu uns Selbst.

 

eBook

220 Seiten /   8.- € (incl. MWSt.)

Jetzt und Hier zu bestellen:

DEUTUNG DER ZEICHEN

(Dieser Link führt zum Direktvertrieb Digistore24)

S I N N v e r l a g

Bücher mit Sinn