Die Bedeutung des Buchstabens „H“

 

Buchstabe  H

Hebräisch: Hê ה

Aramäisch 

Zahlenwert  5

Laut  h

 

Bedeutung

Atem,  Leben,  der Weg

 

V. „Der Hohepriester“ (ägypt.: `Hierophant´)

 

Dieses Tarotbild ist Symbol für Spiritualität und die Verbindung der Seele (5) mit Gott. Es ist das Sinnbild für den „Weg der Seele des ewigen Lebens“. So symbolisieren denn auch die zwei Schlüssel auf dem Sinnbild „den Schlüssel der Welt“ und „den Schlüsses zum Todesreich“. Die dreifache Krone zeigt die Herrschaft des Geistes in der Seele und der körperlichen Welt. Davon zeugt auch das dreifache Kreuz in der linken Hand. Die Kreuze auf der Tiara (sogar auf den Schuhen) weisen auf die O – den Mittelpunkt des kosmischen Koordinatenkreuzes als den Urgrund der Liebe hin. Die 2 Adepten stehen für das bipolare Denken (2), das sich der Ganzheitlichkeit (1), die der Hierophant als vergeistigte Seele repräsentiert, erst noch bewusst werden muss.

 

Erläuterung

Der in der Kabbala überlieferte Name dieses Buchstabens `das Fenster´ hat eine gewisse Berechtigung für den `Seelen-Buchstaben H´ mit dem Zählwert 5 (= die Seelenzahl), weil die fünf Sinne des Menschen tatsächlich als Fenster betrachtet werden können. Außerdem liegt es nahe, nach der kabbalistischen Bezeichnung des zweiten Buchstabens `Haus´

(den wir `Weisheit´ nannten) und der Tür (= D, 4), nun auch das Fenster (= H, 5) der inkarnierten Seele nicht zu vergessen, um das Licht des Geistes herein zu lassen.

Der Buchstabe `Hê´ (mit langem e) entspricht (laut hebräischer Grammatik) dem ursemitischen `aj´, was zu den Worten `chaj´ = „Leben“; und `haj´ = „immer, ewig“ führt. In diesem Zusammenhang wird der hebräische Name `Chajva (= Heva, Eva) deutlich als die „Trägerin des Lebens“.

Auch im Sanskrit heißt `aj´ (`ây-u´) = „Leben“; `hâ´ = „aussenden“ und `yâ´ bedeutet der „Weg“.

Die Kabbalisten bezeichnen den Laut `H´ als „Atem Gottes“ und weisen damit auf die Seele des Menschen hin:

 

„Da machte Gott der Herr den Menschen aus Erde vom Acker und blies ihm den Odem des Lebens in seine Nase. Und so ward der Mensch ein lebendiges Wesen.“

 
Dieser geistige Hauch `H´ bezeichnet also das Leben der menschlichen Seele und erweckt in ihr die Ahnung ihrer Ewigkeit.

 

 

 

Weiterlesen:   Die Bedeutung des Buchstabens „W“

 

 

 

 

D E U T U N G   D E R   Z E I C H E N

 

Die Erinnerung an die vergessene Ursprache

ist zugleich die Rückfindung zu uns Selbst.

 

eBook

220 Seiten /   8.- € (incl. MWSt.)

Jetzt und Hier zu bestellen:

DEUTUNG DER ZEICHEN

(Dieser Link führt zum Direktvertrieb Digistore24)

S I N N v e r l a g

Bücher mit Sinn