AM WASSER

Schauend in die Welt des Lichts
Aufatmend – einatmend – alles
Zauber berührend
Schauer erfüllend

Aus der Stille Worte emporsteigend
Diese feine Melodie des Lebens
Nicht vergebens – da –
Für uns, für alle, die sie hören

Gestalten wandeln, lassen sich erkennen
Verwandeln sich in das leuchtende Feuer der Erde
In das Grün der Gräser
Das Blau des Himmels… des Wassers…

Lass uns stehn – dort – ganz lange
Und fühlen – Alles
In uns – außer uns
In die Ewigkeit

Danke