Das Prinzip von Ursache und Wirkung

resonanz

 

 

Was man mangels Erklärung für die sich darin vollziehenden Gesetzmäßigkeiten gemeinhin `Zufall´ nennt, ist im Verständnis der Astrologie das göttliche Weltenprinzip von Ursache und Wirkung (Karma), das jedes ursachenlose Geschehen ausschließt.

 

Abgesehen davon, dass bei Krankheiten auch der sogenannte `Sekundärgewinn´ eine Rolle spielt, nicht nur als Positivum, das man aus einer scheinbar negativen Situation gewinnt, sondern auch als möglicherweise nötig gewordenen Anschub zur Rückbesinnung auf andere Werte als die bis dahin übermäßig verfolgten, gilt den Astrologen das Schicksal als Erfüllung des Karmas (der „Schuld“ – oder besser: das kosmische Prinzip von Ursache und Wirkung).

 

Ob es überhaupt so etwas wie Schuld gibt (außer der einen, sich getrennt von Gott zu erleben), ist in Frage zu stellen. Jedenfalls gibt es keine Verurteilung durch den Spirit, sondern nur die Selbstverurteilung des sich schuldig Fühlenden. Weil „Jedem nach seinem Glauben geschieht“, erschafft der Mensch sich mittels seiner Gedanken seine Welt (und auch seine Höllen oder Himmel) selber. Das Mittel zur Befreiung aus dem Karma und aus aller vermeintlichen Schuld ist Liebe und Vergebung.

 

 

schicksal

 

 

Schicksal

Das Schicksal des Menschen ist also eng mit dem kosmischen Resonanzgesetz verknüpft. `Schicksal´ ist das zur Weiterentwicklung der Seele – durch das Wirken ihres jenseitigen Geistes Geschickte – das nie zufällig, sondern immer mit tieferem Sinn geschieht. Dieser Sinn führt über den oft als schmerzlich empfundenen Weg hinaus, zur Erfüllung einer weitsichtigeren, höheren Gesetzmäßigkeit und Gerechtigkeit.

Ob wir mit unserer eingeschränkten Wahrnehmung den tieferen Grund und das Ziel des Geschehens erkennen, ist abhängig vom Grad des Erwachtseins des Bewusstseins. Das `höhere Selbstes´ in uns identifiziert sich nicht mit der Scheinwirklichkeit des Schein-Ichs, sondern sieht das Sein aus der Perspektive der Ganzheitlichkeit. Diesem `Selbst´ geht es jedenfalls nicht um ein vergängliches irdisches Lebensglück, sondern es erkennt die Führung der Liebe, die im eigenen Herzen wohnt und kein anderes Ziel hat, als den Menschen zu seinem ewigen Heil und zu seiner Vollkommenheit zu führen.

 

 

Andreas Klinksiek

FREE FLOW ENERGY

cover

 DIE HEILKRAFT DER FARBEN UND KLÄNGE

Das neue Standardwerk der Human-Energetik

 

216 Seiten / 14,8 x 21,00 cm

e-Book        8,00 €   978-3-7345-0276-7     BESTELLUNG

Paperback 16,00 €   978-3-7345-0274-3     BESTELLUNG

Hardcover 24,00 €   978-3-7345-0275-0      BESTELLUNG

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erforschung der Wirkung von Licht und Klang auf Körper, Seele und Geist. Der Autor entschlüsselt hier die „Matrix des Lebens“ als die Schwingungswirklichkeit der Welt und des Schwingungswesens des Menschen.

Diese Grundlagenforschung der Universellen Harmonik ermöglicht in praktischer Anwendung die Sicht- und Hörbarmachung des einzigartigen Schwingungsfeldes eines Individuums und schafft somit die Voraussetzung für einen gezielten Einsatz von Frequenzen zur Heilung von energetischen Blockaden und körperlichen Krankheitssymptomen.

Die Kenntnis dieser ganzheitlichen Zusammenhänge kann sowohl für den Heilungsprozess des Einzelnen, wie für die gesellschaftliche Bewusstseins-Entwicklung bedeutsam sein.

emblemAkademie der Harmonik