Die Göttliche Oktave

lost-in-universe

 

Der Mensch als Oktave Gottes

Die Zahl „Eins“ (1) bedeutet in hermetischer und pythagoräischer Zahlenmystik übereinstimmend „Das allumfassende Eine – Gott“, da aus ihr alle weiteren Zahlen hervorgehen. (Uni versum = „das Eine in seinen Wendungen“). Wenn so, dann ergibt sich unter dem Gesichtspunkt der Oktavierung aus dem Wort der jüdischen Tora, das als göttliche Uroffenbarung auch am Anfang des christlichen Alten Testaments steht (1 Mose 1,27):

 

Gott schuf den Menschen sich selbst zum Bilde

– ein ganz besonderer Sinn. Demnach stellt der Mensch in gewisser Weise eine „Oktave Gottes“ dar.

 

An einem Kapitell der Abteikirche zu Cluny steht geschrieben:

 

Octavus sanctos omnes docet esse beatos“

„Die Oktave lehrt alle Heiligen, glückselig zu sein“,

denn die Oktave ist das innigste Bild für die Einheit mit Gott.

 

Das persönliche Schwingungswesen

Der ganze Farbkreis ist in uns, wie der ganze Tierkreis und die 12 Töne der Musik in all ihren Kombinationsmöglichkeiten in uns sind – in jeder Person auf einzigartige Weise gestimmt – exakt ihrem Karma, ihrer Seelenaufgabe und ihrem Lebensweg entsprechend – zur freien Entfaltung ihrer Vollkommenheit, der sie sich zurück zu erinnern hat, obwohl sie diese göttliche Vollkommenheit im Grunde nie verlassen hat. Dies ist der Weg der Bewusstwerdung.

Oder sollte Gott sich aus Eitelkeit darin gefallen, sich myriadenfach in den Menschen spiegeln zu wollen, nur um diese einzigartigen Licht- und Klangkompositionen dann wie Seifenblasen im Nichts zerplatzen zu lassen, um dann aus dieser Seifenlauge – wie ein Kind – neue vergängliche Blasen zu erschaffen? Gewiss nicht. (Siehe das Energie-Erhaltungsgesetz: Licht + Klang = Energie im ewigen Wandel)

Dieses kosmische Licht- und Klang-Spiel Gottes, mit dem Er nicht nur das Universum und die Körperlichkeit als Erfahrungswelt der Dritten Dimension erschafft, sondern zugleich Seiner Liebe das geliebte Gegenüber im Du, des zur Selbständigkeit erwachten Menschen, ist der tiefste Grund für diese Schule des Lebens – zur Erlangung der Gotteskindschaft.

 

Wir alle sind Einklang.

 

 

Andreas Klinksiek

FREE FLOW ENERGY

cover

 DIE HEILKRAFT DER FARBEN UND KLÄNGE

Das neue Standardwerk der Human-Energetik

 

216 Seiten / 14,8 x 21,00 cm

e-Book        8,00 €   978-3-7345-0276-7     BESTELLUNG

Paperback 16,00 €   978-3-7345-0274-3     BESTELLUNG

Hardcover 24,00 €   978-3-7345-0275-0      BESTELLUNG

 

Dieses Buch ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erforschung der Wirkung von Licht und Klang auf Körper, Seele und Geist. Der Autor entschlüsselt hier die „Matrix des Lebens“ als die Schwingungswirklichkeit der Welt und des Schwingungswesens des Menschen.

Diese Grundlagenforschung der Universellen Harmonik ermöglicht in praktischer Anwendung die Sicht- und Hörbarmachung des einzigartigen Schwingungsfeldes eines Individuums und schafft somit die Voraussetzung für einen gezielten Einsatz von Frequenzen zur Heilung von energetischen Blockaden und körperlichen Krankheitssymptomen.

Die Kenntnis dieser ganzheitlichen Zusammenhänge kann sowohl für den Heilungsprozess des Einzelnen, wie für die gesellschaftliche Bewusstseins-Entwicklung bedeutsam sein.

emblemAkademie der Harmonik

1 Comment on “Die Göttliche Oktave

Comments are closed.