Die Kraft ORANGE

orange1ORANGE

 

Tierkreis

Zeit

Element

Klang

Bedeutung

Wirkung

Charakter

Wesen

Zwilling
 

Morgen

8.00 – 10.00 Uhr

Frühling

Mai/ Juni

Jugend

14 – 21 Jahre

Luft

 

Ausdruck-leichtigkeit

#G

Logik

Kommunikation

Merkur

 Lernfähigkeit

Wille

Seele

+

Geist

positiv:

neugierig

schlagfertig

erfindungsreich

negativ:

ruhelos

launisch

Ich denke

 

Vielseitigkeit

 

Gedeihen

 

beweglich

 

Im Orange vereinen sich Wille und Tatkraft der Farbe Rot mit dem geistigen Ideenreichtum der Farbe Gelb. Orange ist die Hinwendung zum Sonnenhaften; die Verbindung von Liebe und Licht. So wird diese Farbe zum Sinnbild der Weisheit und Barmherzigkeit. In ihrer Komplementärfarbe Blau findet das spirituelle Orange Raum und Form im Stofflichen, um der ihr innewohnenden schöpferischen Kraft Ausdruck zu verleihen.

Im Unterschied zum Grün, der unmittelbaren Wirkung des Geistes (Gelb) auf das Stoffliche (Blau), setzt die Verwirklichung des Orange die Bereitschaft und das Bemühen des Einzelnen voraus, den wahren Kern hinter der äußeren Hülle zu finden. So haben die orangenen Gewänder vieler Mönche und spiritueller Schüler im Hinduismus und Buddhismus nicht zufällig gerade diese Farbe seelischer Geistigkeit.

Die Kommunikationsfähigkeit des Orange ist ein wesentliches Merkmal. So ist es nicht zufällig, dass es im Bereich der Planetensymbolik dem Merkur zugeordnet ist, der als sonnennahster Planet ebenfalls für Kommunikation, Lernfähigkeit und geistige Beweglichkeit steht. So spricht sich im Orange ein Feingefühl für den Umgang mit Schrift und Sprache, Mitteilung mittels des Wortes und Gedankenaustausch aus.

 

Farbe

Tonart

Tierkreiszeichen

Monat

GELBORANGE

ORANGE

ROTORANGE

A

#G

G

Stier

Zwilling

Krebs

März

Juni

Juli

Der `ORANGE-Mensch´

Das Statement des „Orange-Menschen“ mit seiner merkurischen Verstandesprägung ist: „Ich denke“. Seine Lebensthemen sind: Sich getrennt von den Anderen wahrnehmen; Logik und Kommunikation; Austausch zur Selbsterkenntnis; Ausdehnung des Lebensraumes und Transformation zu höherer Selbsterkenntnis.

In ihrer irdischen Erscheinlichkeit hat natürlich auch diese Farbe viele Nuancen und entfaltet ihre spirituelle Wirksamkeit im Menschen entsprechend dessen jeweiligem Bewusstseinsstand. Orange ist wie Rot eine vitale, warme Farbe, die anregt und erheitert. So drückt sie nicht nur spirituelle Suche, sondern auch Lebensfreude aus. Sie ist die Farbe aktiver Mitteilung und wird vermutlich die Lieblingsfarbe vieler kommunikationsfreudiger Menschen und Rundfunk- und Zeitungsreporter sein, die einen gewissen inhaltlichen oder herzlichen Anspruch an Information haben. Wegen der – den Arbeitswillen und Ehrgeiz steigernden – Wirkung des Orange, ist diese Farbe auch bei vielen eher bodenständigen Menschen beliebt.

Für Menschen, die wegen niedrigen Blutdrucks – oder der Kälte der Welt leicht frieren, ist Orange der ideale Wandanstrich, der auch Kindern Nestwärme und Geborgenheit gibt.

 

Orange als Heilkraft

Die Farbe Orange (der Frequenzbereich von 590 – 625 nm im Spektralkreis) unterstützt die Blutzirkulation des Kreislaufs und fördert vitale Prozesse wie zum Beispiel die Blutbildung (Anämiebehandlung). Sie kann bei allen Herz- und Nierenleiden, besonders bei Insuffizienzen angewendet werden.

Die Farb- und Klangtherapie setzt Orange und die entsprechende Tonart Gis erfolgreich kompensatorisch gegen Trübsinn, Mangel an Lebensfreude und Sinnfindung, Unzufriedenheit, Pessimismus, Psychosen, Depressionen und Angstgefühle ein. Die orangenen Schwingungen, die anregen ohne aufzuregen, sind unentbehrlich für Gesundheit und Vitalität und werden am direktesten im Sonnenschein aufgenommen. Organisch reagieren alle Gewebe- oder Organverhärtungen (Sklerosen) positiv auf Orange, das des Weiteren die Verdauungsprozesse und Drüsenfunktionen, wie auch den Aufbau von schwachem Lungengewebe fördert. Auch das Trinken von orange-bestrahltem oder Gis-beschalltem (Quell-) Wasser kann den Heilungsprozess fördern. Orange wirkt gegen Allergien, Verstopfung, Muskel-Krämpfen und –Verspannungen. Die appetitfördernde Wirkung dieser Farbe hilft gegen Abmagerung und ist daher von Übergewichtigen, die abnehmen wollen, eher zu meiden. Diese sollten auch den Genuss von orangenen Lebensmitteln wie Kürbis, Karotten, Orangen und Aprikosen reduzieren, da diese zwar nicht kalorienreich sind, aber Appetit machen. Nicht angeraten ist Orange bei Nervosität, Unruhe und überschüssiger sexueller Energie.

 

Andreas Klinksiek

Auszug aus dem neuen Standardwerk der Human-Energetik:

free flow energy

Die Heilkraft der Farben und Klänge

cover

Alles ist Energie, Schwingung,

Licht, Klang und Bewusstseinskraft.

Seitenanzahl: 216

Größe: 14,8 cm x 21,0 cm

Bestellung:

Paperback   16,00 €  (inkl. MWSt.)     ISBN 978-3-7345-0274-3

Hardcover   24,00 €  (inkl. MWSt.)    ISBN 978-3-7345-0275-0  

eBook   8,00 €   (inkl. MWSt.)            ISBN 978-3-7345-0276-7  

emblemAkademie der Harmonik

Herausgeber

SinnverlagEmblemSinnverlag

Druck