Die Welt ist Klang

harmonisieren

 

„Die Welt ist Klang“

– so übersetzte J.E. Behrendt das Sanskritwort `Nada Brahma´. Genauer wäre die Übersetzung: `Gott ist Klang´, denn tatsächlich meint „Nada Brahma“ mehr als nur den Klang der Welt – denn „Brahman“ ist der Name des vedischen Schöpfergottes. „Gott ist Klang“. Dies besagt, dass die Energie, die das gesamte Universum erschuf und erhält, Klang  (= geordnete Schwingung) ist.

Seit Gott durch Seinen Anhauch oder Sein Schöpfungswort die Urschwingung in Bewegung versetzte, fließen die universellen Energieströme und wirken gezielt die Erfüllung des göttlichen Planes. Jede Schwingung ist ein energetischer Impuls Gottes, denn außerhalb von Ihm existiert Nichts.

Schon in den vieltausend Jahre alten Heiligen Schriften des vedischen Wissens steht geschrieben, dass die Schöpfung als subtile Schwingung der universellen Ordnung zuerst eine Klangform sei. Der Gegenstand der harmonikalen Forschung ist also nicht nur die musische Harmonienlehre, sondern vor allem auch die „Klangwelt“ des körperlichen, seelischen und geistigen „Schwingungswesens“ Mensch als Erkenntnisfeld geordneter kosmischer Schwingungswirklichkeit.

Das Wort: „Alles ist Schwingung.“ hört sich zunächst wie eine Reduktion der Wirklichkeit auf ein Schlagwort an. Aber es trifft die Wirklichkeit genau: das Universum schwingt.

 

Ausschnitt der Sphärenharmonie unserer Sternenuhr CosmoChron

„Uranus in Violett (Aszendent Waage)“

 

Die KultUhr CosmoChron simuliert in kosmischer Echtzeit das Sonnensystem und macht die Qualität der Zeit sicht- und hörbar.
Sphärenmusik der Planeten mit dem Obertongesang von Gottfried Herrmann – sowie Cello, Bratsche und Geige von Birgit Reimer. 

 

 

Schwingung ist Licht, Klang und Bewusstseinskraft.

Das biologische Leben auf der Erde in all seinen Erscheinlichkeiten ist – wie alles Sein im All – ein rhythmisch organisiertes System sich überlagernder Frequenzen und Schwingungen, die wir „Matrix des Lebens“ nennen (auch wenn sie gleichfalls alles anorganische, atomare und subatomare Schwingen miteinbezieht).

Diese „Matrix des Lebens“ reicht über die vergleichsweise bescheidene sinnliche Wahrnehmung des Menschen weit hinaus. Sie zeugt von der wechselwirkenden Schwingungswirklichkeit des Alls. Die in ihrer interagierenden Existenz nur teilweise bekannten Bandbreiten und Wellenlängen dieses morphogenetischen Feldes reichen von der Periodik der Proteine oder Moleküle (den kleinsten stofflichen Komponenten irdischen Lebens), über die hör- und sichtbaren elektro-magnetischen Wellen, die unsicht- und unhörbaren Bereiche der Funk-, Mikro- und Röntgenstrahlung – bis zur noch weitgehend unerforschten `Kosmischen Höhenstrahlung´.

Doch nicht nur alle kosmischen und mikrokosmischen Prozesse sind Schwingungen, nicht nur alle Erscheinlichkeiten der Materie, des biologischen Lebens – nein, auch die Gedanken, Ideen, Worte und Handlungen eines Menschen sind Schwingungen: Bewusstseinsenergien bestimmter Wellenlänge. Von der Bewusstheit eines Atomes bis zum erwachenden Allbewusstsein – setzt die „Schwingungsmatrix“ alles Seiende nach harmonikalem Maß ins Verhältnis. Wenn der Mensch diese Frequenzen zwar nur zum allerkleinsten Teil sehen und hören kann, so kann er jedoch viele messen und – in sich selbst erlebbar – als Wellenlängen der verschiedenen Dimensionen seines Bewusstseins entdecken.

 

Lesen:   Die Matrix des Lebens

 

ANDREAS KLINKSIEK

neue-erde

https://i1.wp.com/www.harmonic21.org/wp-content/uploads/2017/01/Titel-VISION21-3.jpg?resize=282%2C31

vision21_ebook_titel

Das Manifest einer zivilisierten Menschheit

Diese Vision für das 21. Jahrhundert ist nicht fundamentalistisch – aber fundamental. Sie reißt das Weltgebäude ein und propagiert eine Revolution, die die Welt verändern wird. Diese Revolution wird (hoffentlich) nicht gewaltsam mit Waffengewalt geschehen, sondern friedlich im Herzen von jedem Einzelnen.

Dieses Buch leistet einen Beitrag zur globalen Verständigung über die relevanten Fragen der Gegenwart. Es hinterfragt den Materialismus als herrschendes Prinzip zugunsten eines geistigen Fortschritts, der für die weitere Entwicklung der Menschheit überlebensnotwendig ist.

Seitenanzahl: 216

Größe: 14,8 cm x 21,0 cm

Bestellung:

Paperback   16,00 €  (inkl. MWSt.)     ISBN 978-3-7345-5160-4

Hardcover   24,00 €  (inkl. MWSt.)    ISBN 978-3-7345-5161-1

eBook   8,00 €   (inkl. MWSt.)            ISBN 978-3-7345-5162-8

emblemAkademie der Harmonik

Herausgeber

SinnverlagEmblemBücher mit Sinn

Druck